Termine

Liebe Freunde und Mitglieder der Ronsdorfer Schwimmgemeinschaft, liebe Eltern,
 
 
mit den ab 02.11.2020 geltenden Maßnahmen der Bundesregierung sind nun auch alle Hallenbäder geschlossen. Aus naheliegenden Gründen ruht der Trainingsbetrieb weiterhin. Diese Woche erreichte uns die Nachricht, dass das Bandwirkerbad bis voraussichtlich Mitte Februar geschlossen sein wird. Unter anderem werden in dieser Zeit wohl auch zahlreiche Reparaturarbeiten durchgeführt, weshalb diese lange Schließung ansteht. Als Schwimmverein haben wir leider keine Möglichkeiten mit unserem Sport an andere Stellen auszuweichen.
Trotzdem möchte ich auf ein kleines Angebot aufmerksam machen: In der Regel jeden Dienstag und Freitag um 19Uhr bieten Philip Beckers und Lukes Eggert ein kleines Bewegungs- und Krafttraining via Zoom Videokonferenz an. Ihr könnt euch zu den Übungseinheiten mit der Meeting ID 239 456 6636 in Zoom anmelden. Wenn es neue Entwicklungen gibt,werden wir uns bei euch melden.
########################################################################
Der Vorstand hat in seiner Sitzung am 05.12.2020 beschlossen, dass der Mitgliedsbeitrag des Jahres 2021 aufgrund der mit der Covid-19 verbundenen Einschränkungen zunächst nur hälftig erhoben wird.
Soweit die Mitgliederversammlung dieser Entscheidung folgt, wird auf die Erhebung des restlichen Beitrags für das Jahr 2021 verzichtet.
  
Christian Schwarz, Geschäftsführer Ronsdorfer SG

9RKSM Logo

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit. Das 9. Ronsdorfer Kurzstreckenmeeting fand statt. Die RSG hatte gerufen und die Vereine kamen aus ganz NRW. Wir wurden nahezu überrannt von Meldungen. 3100 Startanfragen hatten wir, letztlich waren es 2144 Einzelstarts von rund 460 Schwimmerinnen und Schwimmern aus 21 Vereinen. Mit einem besonders großen Aufgebot war die SG Bayer am Start. Aber auch viele Vereine auf deren Schwimmfesten die RSG selbst gerne schon zu Gast war, waren dabei.
Die RSG selbst war mit 17 Schwimmerinnen und Schwimmern am Start und musste erkennen, dass die Konkurrenz auf dem eigenen Schwimmfest sehr groß geworden ist. Nichtsdestotrotz konnten alle mit persönlichen Bestzeiten glänzen. Schließlich sprangen dann aber doch auch noch 7 Medaillen für die RSG heraus. Ilva Eberhardt (Platz 3, 50m Brust), Sophia Pichiri (Platz 3, 75m Freistil), Benedikt Segendorf (Platz 2 und 1, 75m und 100m Freistil, Ruven Teichler (2x Platz 1, 50m Freistil und 50m Rücken) sowie Jonah Walesch (Platz 2, 50m Rücken) waren die erfolgreichsten Vertreter/innen der RSG. Darüber hinaus konnten Till Heynen und Sophia Pichiri in der Freistilmeisterwertung den dritten Platz erzielen. Allen, auch den auswärtigen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch zu ihren tollen Erfolgen in der Wuppertaler Schwimmoper.

Wir freuen uns schon auf die Jubiläumsausgabe im nächsten Jahr, wenn die RSG zum 10. Ronsdorfer Kurzstreckenmeeting einlädt. Vielleicht ja mit dem einen oder anderen kleinen Special

>>> Protokoll

>>> DSV6 Ergebnisdatei
>>> Freistilmeisterwertung - männlich
>>> Freistilmeisterwertung - weiblich

Wer ist Online?

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Mitgliederanmeldung

Copyright © 2021 Ronsdorfer SG 1885. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

© Waschbär Productions 2019

Zum Seitenanfang